AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für alle Geschäftsbeziehungen der Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH, D-91550 Dinkelsbühl (nachfolgend Rommelsbacher) und Ihnen als Kunden (nachfolgend auch „Kunde“), die über unseren Online-Shop angebahnt und abgewickelt werden. Maßgebend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung.
1.2 Individuell getroffene Vereinbarungen zwischen Rommelsbacher und dem Kunden gehen diesen AGBs vor.
1.3 Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 

2. Vertragsschluss

2.1 Der Kaufvertrag kommt mit der Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH zustande.
2.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog zur Information über das Warensortiment im Online-Shop und eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch die Bestätigung der Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware und damit ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.
2.3 Sofern Sie die Zahlungsart Vorkasse auswählen, erklären wir die Annahme des Vertragsangebotes mit der Zusendung einer Annahmeerklärung/Bestellbestätigung („Auftragsbestätigung“) in separater E-Mail innerhalb von zwei Werktagen, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen.
2.4 Sofern Sie die Zahlungsart PayPal Plus gewählt haben, kommt der Vertrag mit uns durch die Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande. Wir bieten Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet.
2.5 Sollten bereits zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden einzelne Produkte nicht verfügbar sein, behält sich Rommelsbacher vor, die Bestellung des Kunden abzulehnen. Rommelsbacher behält sich zudem vor, sich von der Leistungsverpflichtung zu lösen, wenn die bestellten Waren nach Vertragsschluss aus Gründen die Rommelsbacher nicht zu vertreten hat, nicht verfügbar sein sollten. Rommelsbacher wird den Kunden hierüber unverzüglich informieren und die geleistete Zahlung des Kunden für die stornierten Waren unverzüglich erstatten.
2.6 Rommelsbacher nimmt keine Bestellungen an, wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Warenbestellung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
2.7 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 
2.8 Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere verlinkten AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie auch jederzeit in unserem Kunden-Login einsehen.

3. Widerrufsrecht

3.1 Als Verbraucher steht dem Kunden ein Widerrufsrecht gemäß nachfolgender Widerrufsbelehrung zu: 
Widerrufsbelehrung 
Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen vierzehn Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  

Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH
Rudolf-Schmidt-Straße 18
D-91550 Dinkelsbühl
info@rommelsbacher.de
Telefon: +49 (0) 9851 / 5758-0
Fax: +49 (0) 9851 / 5758-5759 

mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür hier das Muster-Widerrufsformular, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist, herunterladen. Übermitteln Sie Ihren Widerruf in elektronischer Form, so werden wir Ihnen unverzüglich (in der Regel per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, wenn die Rücksendung innerhalb Deutschlands erfolgt. 
Achtung: Wir nehmen grundsätzlich keine unfreien Sendungen an. Diese werden nicht zugestellt und gehen kostenpflichtig an Sie zurück. Bei einem fristgerechten Widerruf übernehmen wir die Portokosten und senden Ihnen nach Absprache einen Paketaufkleber für die kostenlose 
Rücksendung zu. Verwenden Sie für die Rücksendung wann immer möglich die Originalverpackung inklusive Transportschutz, oder achten Sie auf eine andere angemessene transportsichere Verpackung. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen unsachgemäßen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist, der für die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendig gewesen wäre, oder wenn dieser Wertverlust auf eine nicht angemessene transportunsichere Verpackung durch Sie zurückzuführen ist. 
Ende der Widerrufsbelehrung 

4. Lieferbedingungen und Warenverfügbarkeit

4.1 Eine Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
4.2 Wir versenden innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 29 € versandkostenfrei.
4.3 Sie erhalten eine Versandbestätigung per E-Mail.
4.4 Rommelsbacher informiert den Kunden unverzüglich über Lieferverzögerungen infolge von höherer Gewalt oder aus sonstigen von ihr nicht zu vertretenden Gründen und teilt dem Kunden eine nach den jeweiligen Umständen angemessene, neue Lieferfrist mit. Ist die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist aus von Rommelsbacher nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar, kann Rommelsbacher ganz oder teilweise von dem Vertrag zurücktreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden wird unverzüglich zurückerstattet. Soweit dem Kunden infolge der Verzögerung die Abnahme der Lieferung nicht zumutbar ist, kann er durch rechtzeitige Erklärung in Textform (das heißt schriftlich, per Fax oder E-Mail) gegenüber Rommelsbacher vom Vertrag zurücktreten. Weitere gesetzliche Rechte des Kunden bleiben unberührt.

5. Preise und Bezahlung

5.1 Die Preisangaben in unserem Onlineshop sind Endpreise und enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
5.2 Bei Bestellungen gelten die im Warenkorb beziehungsweise die an der Kasse angezeigten Preise.
5.3 In unserem Online-Shop stehen Ihnen grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung:  

Vorkasse 
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater EMail und liefern die Ware nach Zahlungseingang. 

PayPal Plus 
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. 

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.  

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.  

Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE. 

6. Eigentumsvorbehalt

6.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden

7.1 Wird Ware mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie unverzüglich Kontakt zu uns auf.  

8. Gewährleistung und Garantien

8.1 Im Falle von Mängeln richten sich die Ansprüche des Kunden auf Nacherfüllung, Minderung oder Rücktritt vom Vertrag nach den gesetzlichen Vorschriften. Im Rahmen der Nacherfüllung kann der Kunde Neulieferung oder Mängelbeseitigung verlangen. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre.  
8.2 Für Kunden des Rommelsbacher Online-Shops gewähren wir eine zusätzliche Garantie von einem Jahr über das gesetzliche Mängelhaftungsrecht hinaus. Dieses zusätzliche Jahr wird auf der Rechnung vermerkt.
8.3 Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst Montag bis Donnerstag von 8-18 Uhr und Freitag von 8-17 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 9851 / 5758 - 5732 sowie per E-Mail unter service@rommelsbacher.de.

9. Haftung

9.1 Rommelsbacher haftet in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmung auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
9.2 In sonstigen Fällen haftet Rommelsbacher - soweit in Ziffer
9.3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sogenannte Kardinalspflicht) und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist die Haftung von Rommelsbacher vorbehaltlich der Regelungen in Ziffer 9.3 ausgeschlossen. 9.3 Die Haftung von Rommelsbacher für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen- und ausschlüssen unberührt. 

10. Rechtswahl, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel, Streitbeilegung

10.1 Auf Rechtsverhältnisse zwischen der Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH und deren Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.
10.2 Die Bestimmungen der Ziffer
10.1 lassen zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt, wenn und soweit der Kunde einen Kaufvertrag abgeschlossen hat, der nicht überwiegend der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag) und wenn der Kunde die zum Abschluss des Kaufvertrags erforderlichen Rechtshandlungen in dem Staat seines gewöhnlichen Aufenthaltes vorgenommen hat.
10.3 Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.
10.4 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

11. Impressum

Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH
Rudolf-Schmidt-Straße 18
D-91550 Dinkelsbühl 

Geschäftsführung: Sigrid Klenk, Willi Klenk
HRB 77 – Amtsgericht Ansbach
USt.ID-Nr.: DE 811 209 425   

Telefon: 09851 5758-0
Telefax: 09851 5758-5759
E-Mail: info@rommelsbacher.de
https://www.rommelsbacher.de