Datenschutzerklärung

1. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

2. Wichtige Definitionen

Personenbezogene Daten       meint alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung                           meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Verarbeiten bezieht sich auf die entsprechende Tätigkeit.

Betroffene Person                      meint eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, z.B. Sie.

Verantwortlicher                      meint die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Dritter                                 meint eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

3. Verantwortlichkeit

Verantwortliche:                            Rommelsbacher ElektroHausgeräte Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Rudolf-Schmidt-Str. 18, 91550 Dinkelsbühl

Email:                                                 info@rommelsbacher.de

Telefon:                                               +49 9851 5758-0

Fax:                                                    +49 9851 5758-59

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Rommelsbacher ElektroHausgeräte Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist unter der o.g. Anschrift beziehungsweise unter datenschutz@rommelsbacher.de erreichbar.

 

4. Erhebung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bereits bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir personenbezogene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

 

 

aa) Erhebung und Speicherung technisch erforderlicher Daten

 

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners / Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

bb) Zwecke

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Administration der Website

 

cc) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ist in den oben genannten Zwecken begründet.

 

dd) Speicherdauer

Die Logfiles werden für eine Dauer von 190 Tagen gespeichert und nach Ablauf gelöscht.

 

b) Einsatz von Cookies

aa) Was sind Cookies?

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

bb) Art der eingesetzten Cookies

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies
  • Persistente Cookies

 

(1) Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

 

(2) Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

cc) Konkret eingesetzte Cookies

dd) Zwecke

Der Einsatz von Cookies dient

  • der uneingeschränkten Anzeige und Nutzung der Website,
  • der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit und des Nutzerkomforts,
  • der Gewinnung rein statistischer Aussagen,
  • der Einstellung von Präferenzen (z.B. Sprache oder Region, Cookiestatus),
  • der Auswertung des Nutzerverhaltens (sog. Tracking) sowie
  • der Direktwerbung.

 

ee) Rechtsgrundlage

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die oben genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

ff) Möglichkeit der Ablehnung von Cookies

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

c) Nutzung  des Online-Kontaktformulars

aa) Erhebung personenbezogener Daten

Bei Ihrer Kontaktaufnahme über das Online-Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns erhoben. Um Ihnen schnell und effektiv weiterhelfen zu können, bieten wir zusätzlich zu den üblichen Angaben eine Upload-Funktion an. Mit dieser Funktion können Sie ein Lichtbild, zum Beispiel von einem Kaufbeleg, an uns übermitteln. Die über das Kontaktformular erhobenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Verpflichtend erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Informationen aus Ihrer Nachricht

Freiwillig erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer (Festnetz- und / oder Mobilfunknummer)
  • Anschrift (Straße, PLZ, Ort)
  • Kaufdatum
  • Fertigungsnummer
  • Gerätetyp
  • Ggf. weitere personenbezogene Daten, die sich aus den übermittelten Lichtbildern ergeben

 

bb) Zweck

Wir erheben die Pflichtangaben, um Ihre Anfrage über das Kontaktformular schnell und unkompliziert beantworten zu können.

Die freiwilligen Angaben erheben wir,

  • um Sie zu Kundenservicezwecken persönlich ansprechen zu können,
  • um Ihnen im Falle eines defekten Produkts im Rahmen der Garantie oder der Gewährleistung schnell und unkompliziert behilflich sein zu können und
  • um Ihnen sonstige Fragen rund um eins unserer Produkte beantworten zu können.

 

cc) Rechtsgrundlagen

Die Erhebungen Ihrer E-Mail-Adresse sowie der Informationen aus Ihrer Nachricht erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus dem oben genannten Zweck.

Die Erhebung Ihres Namens beruht auf Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Erhebung der Telefonnummer, der Anschrift, des Kaufdatums, der Fertigungsnummer sowie des Gerätetyps ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

 

d) Kontaktaufnahme per E-Mail

aa) Erhebung personenbezogener Daten

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail werden Ihre E-Mail-Adresse und die Informationen aus Ihrer Anfrage von uns erhoben und gespeichert. Diese Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

bb) Zweck

Die E-Mail-Adresse sowie die sonstigen Informationen aus der Anfrage werden erhoben, um Ihre E-Mail-Anfrage beantworten zu können.

 

cc) Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der E-Mail-Adresse erfolgt auf der Grundlage von  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ist gegeben, weil die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse zum Empfang des E-Mail-Inhaltes und der anschließenden Beantwortung Ihrer E-Mail-Anfrage technisch erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen der weiteren Informationen aus der Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

5. Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unsere Website eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.?h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in a) genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

 

a) Erhebung personenbezogener  Daten durch YouTube

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter 4. b) (Einsatz von Cookies)  dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

 

b) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

6. Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

 

a) Datenerhebung durch Google

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter  4. b) (Einsatz von Cookies) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

 

b) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

7. Einsatz von Google Webfonts

Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden.

 

a) Datenerhebung durch Google

Beim Aufruf unserer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google  Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

 

b) Zweck

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

 

c) Rechtsgrundlage

Dieser oben genannte Zweck stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

d) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy.

Außerdem erhalten Sie weitere Informationen hier: https://developers.google.com/fonts/faq.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

8. Einsatz eines Facebook-Plug-ins

Wir setzen derzeit ein Facebook Seiten-Plugin ein.

 

a) Erhebung personenbezogener Daten durch Facebook

Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Facebook weitergegeben. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Facebook zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 4 b) (Einsatz von Cookies) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Nach den Angaben von Facebook wird in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook  liegen uns keine Informationen vor.

 

b) Datenübermittlung in die USA

Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt und in den USA gespeichert. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem bei Facebook bestehendem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.?B. die Seite verlinken, speichert Facebook auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei Facebook vermeiden können.

 

c) Zwecke

Facebook speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Facebook wenden müssen. Über das Facebook-Plug-in bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

 

d) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse ist in den oben genannten Zwecken begründet.

 

e) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

http://www.facebook.com/policy.php

http://www.facebook.com/help/186325668085084

http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications

http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo

Die Anschrift von Facebook lautet: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA.

Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

 

9. Newsletter

a) Erhebung personenbezogener Daten

aa) Erhebung der E-Mail-Adresse und des Namens

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Ihren Namen können Sie freiwillig angeben, wenn wir Sie persönlich ansprechen sollen.

 

bb) Erhebung weiterer Daten im Rahmen des „Double-opt-in“-Verfahrens

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. „Double-opt-in“-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung.

 

b) Zwecke

Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient der Zusendung des Newsletters. Zweck des „Double-opt-in“-Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Die Erhebung Ihres Namens dient der persönlichen Ansprache.

 

c) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

d) Widerruf

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link sowie per E-Mail an newsletter@rommelsbacher.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

 

e) Dauer der Speicherung

Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre personenbezogenen Daten zwar zunächst gespeichert, jedoch werden diese zur Zusendung des Newsletters nicht genutzt (Beschränkung). Nach spätestens weiteren 120 Stunden werden die erhobenen personenbezogenen Daten manuell durch einen Mitarbeiter gelöscht.

 

f) Auswertung des Nutzerverhaltens (sog. Tracking)

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in 4 b) (Einsatz von Cookies) genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jedem Newsletter bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

 

10. Nutzung unseres Kundenkontos

Sie können freiwillig ein Kundenkonto auf unserer Website anlegen. Über dieses Konto können Sie ihre favorisierten Artikel in eine Wunschliste abspeichern. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie im Kundenbereich stets löschen.

 

a) Registrierung des Kundenkontos

aa) Erhebung von personenbezogenen Daten

Soweit Sie unser Kundenkonto nutzen möchten, erheben wir verpflichtend folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

 

  • E-Mail-Adresse,
  • Vor- und Nachnamen sowie
  • ein selbst gewähltes Passwort.

 

bb)  Verwendung des sog. „Double-Opt-In“ - Verfahrens

Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d.?h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht binnen 24 Stunden erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.

 

cc) Zwecke

Die Erhebung der E-Mail-Adresse ist für die Durchführung des Double-Opt-In-Verfahrens  technisch erforderlich. Das selbst gewählte Passwort für das Kundenkonto dient dem Schutz Ihres Kontos. Der Klarnamenzwang dient der Identitätsüberprüfung, der Zahlungsadministration und der Betrugsprävention.

 

dd) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den oben genannten Zwecken.

 

ee) Speicherdauer

Wenn Sie unser Kundenkonto nutzen, speichern wir die oben genannten Pflichtangaben solange, bis Sie Ihren Zugang endgültig löschen. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Kundenkontos, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

 

 ff) Verschlüsselung der Verbindung

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt.

 

b) Abspeichern von Waren / Artikel in der Wunschliste (Merkzettel)

Sie können bestimmte Artikel und Produkte aus unserem Sortiment in einer Wunschliste bzw. in einem Merkzettel abspeichern.

 

aa) Erhebung personenbezogener Daten

Im Rahmen der Abspeicherung in dem Merkzettel erheben wir lediglich die Bezeichnung des abgespeicherten Produkts bzw. Artikels in Kombination mit Ihrem Kundenkonto. Diese Daten nutzen wir weder zum Tracking noch zum Profiling. Die Erhebung erfolgt zu rein statistischen Zwecken. Aus diesem Grund werden die erhobenen Daten auch pseudonymisiert.

 

bb) Zweck

Die Erhebung erfolgt zu statistischen Zwecken.

 

cc) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse aus dem oben genannten Zweck erfolgt.

 

11. Einsatz von Google AdSense

Diese Website verwendet den Online-Werbedienst Google AdSense, durch den Ihnen auf Ihre Interessen ausgelegte Werbung präsentiert werden kann. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis „Google-Anzeigen“ in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

 

a) Erhebung von personenbezogenen Daten

Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Es werden die unter § 4 b) (Einsatz von Cookies) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Ihre Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Website schaltet über Google AdSense keine Anzeigen von Drittanbietern.

 

b) Möglichkeit der Ablehnung von Cookies

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

  • durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über den Link http://www.google.de/ads/preferences, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
  • durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

 

c) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; Datenschutzbedingungen für Werbung: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads .

 

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

 

12. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“).

 

a) Erhebung und Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (siehe 4. b), Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ver-tragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

 

b) Kürzung der IP-Adresse, keine Zusammenführung mit anderen Daten von Google

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit aus-geschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

c) Zwecke

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbes-sern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

 

d) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verfolgung des Nutzerverhaltens ist in dem oben genannten Zweck begründet.

 

e) Möglichkeiten der Ablehnung von Cookies

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Brow-ser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe-nenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

 

f) Weitere Informationen

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436?1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html , Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html ,sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

13. Amazon Partnerprogramm

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S. à. r.?l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Website für unsere Nutzer interessanter wird.

 

a) Erhebung personenbezogener Daten

Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch unserer Website erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon über sogenannte Web Beacons Ihren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf Ihrem Rechner. Es werden die unter 4 b) (Cookies) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

b) Möglichkeit der Ablehnung von Cookies

Sie können die Installation der Cookies des Amazon Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern:

  • durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten.
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon über den Link http://www.amazon.de/gp/dra/info;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen können.

 

c) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie über die oben genannte Datenschutzerklärung hinaus auch bei: Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r.?l. und die Amazon Media EU S.à.r.?l., alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de. Amazon hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401 sowie unter: http://www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds.

 

14. Produktregistrierung

Sie können manche Ihrer erworbenen Rommelsbacher-Produkte bzw. -Geräte auf unserer Website registrieren, um in den Genuss von zusätzlichen Leistungen zu kommen. So schicken wir Ihnen zum Beispiel bei einer ordnungsgemäßen Registrierung über unser Online-Registrierungsformular kostenlose Geschenke zu oder gewähren Ihnen eine verlängerte Garantie. Um eine Produktregistrierung durchzuführen, müssen Sie ein bereits registrierter Nutzer sein, oder sich innerhalb des Formulars registrieren. Voraussetzung für eine Produktregistrierung ist darüber hinaus das Hochladen des Kaufbelegs, um ausschließen zu können, dass bereits eine Zusatzleistung für diesen Kauf erfolgt ist. Hierfür stellen wir Ihnen eine Upload-Funktion zur Verfügung. Die erhobenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

a) Erhebung von personenbezogenen Daten

Im Rahmen des Registrierungsvorgangs erheben wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Name
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort, Land)
  • Lichtbild, welches den Kaufbeleg abbildet
  • Ort des Kaufs
  • Datum des Kaufs
  • E-Mail-Adresse

 

b) Zwecke

Die Erhebung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages (insbesondere Schenkungsvertrag) und erfolgt auf Ihre Anfrage hin.

 

c) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

15.  Einsatz Commerce Connector

Wir verwenden auf unserer Website den softwarebasierten Dienst „Commerce Connector Buy Now online“ (früher Commerce Connector Online) der Commerce Connector GmbH. Diesen verwenden wir, um Ihnen auf unserer Website aufzuzeigen, bei welchem Online-Händler ein bestimmtes Produkt gekauft werden kann. Die Liste der Online-Händler, die das von Ihnen auf der Ausgangsseite gewählte Produkt verkaufen, stammt dabei von unserem softwarebasierten Dienst Commerce Connector Buy Now online.

 

a) Erhebung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie den „Zum Shop“-Button oder das Shop-Logo des jeweiligen Online-Händlers anklicken, gelangen Sie auf die Website des entsprechenden Online-Händlers und direkt zu dem Produkt, das Sie interessiert. Zudem werden die unter 4. b) (Einsatz von Cookies)  dieser Erklärung genannten Daten übermittelt.  Hierbei werden Cookies für ein sogenanntes „sales tracking“ eingesetzt, mit dem die Commerce Connector GmbH  Informationen über Ihren Einkauf bei dem Online-Händler erhält. Nach eigenen Angaben der Commerce Connector GmbH kann diese anhand der gesetzten Cookies erkennen, dass Sie von unserer Website aus auf die Seite des Online-Händlers gelangt sind. Außerdem erhält die Commerce Connector GmbH Informationen über Ihren Einkauf bei dem Online-Händler, wenn Ihnen die Bestellbestätigungsseite angezeigt wird. Nach eigenen Angaben erhält sie aber keine Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können (außer der singulären Cookie-Nummer). Die erlangten Einkaufsinformationen nutzt die Commerce Connector GmbH zur Erstellung anonymisierter Verkaufsstatistiken über unsere Produkte, die Sie über die Verlinkung unseres softwarebasierten Dienstes Commerce Connector Buy Now online gekauft haben. Das Cookie speichert ausschließlich technische Kennzeichen und keine Daten, mit denen direkt oder auch nur mittelbar auf die Identität des Nutzers geschlossen werden könnte. Anschließend stellt die Commerce Connector GmbH uns diese zur Verfügung.

 

b) Möglichkeit des Widerspruchs

Wenn Sie das Sales-Tracking von Commerce Connector in Ihrem aktuellen Browser deaktivieren wollen, aktivieren Sie bitte den Opt-out im Cookiebanner. Im Folgenden setzen wir in Ihrem Browser ein Cookie das sicherstellt, dass Sie zukünftig vom Commerce Connector Sales-Tracking ausgeschlossen werden. Bitte wiederholen Sie den Vorgang, sollten Sie Ihren Browser-Cache leeren, da in diesem Fall auch das Opt-out für das Commerce Connector Sales-Tracking deaktiviert wird.

 

c) Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Commerce Connector GmbH erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.commerce-connector.com/web/de/privacy-policy/.

 

16. Weitergabe von Daten

a) Datenweitergabe an Versanddienstleister

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen (z. B. DHL-Deutsche Post AG, GLS-General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG) weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Zum Zwecke der Absprache des Liefertermins bei Speditionsware übermitteln wir dem Transportunternehmen auch Ihre Telefonnummer. Dabei ist Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist im oben benannten Zweck begründet.

 

b) Datenweitergabe an Paymentdienstleister (Zahlungsdienstleister), Bonitätsprüfung und Scoring

aa) Datenweitergabe an PayPal PLUS

Wir haben auf unserer Website Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Die Zahlungen werden hierbei über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen.

Wenn Sie während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ auswählen, werden automatisiert personenbezogene Daten von Ihnen an PayPal übermittelt. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname,
  • Nachname,
  • Adresse,
  • Email-Adresse,
  • IP-Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Mobiltelefonnummer oder
  • andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind insbesondere auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien wie zum Beispiel die Schufa Holding AG und die CRIF BÜRGEL GmbH übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Außerdem gibt PayPal die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unterhttps://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

17. Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (Promenade 27, 91522 Ansbach; https://www.lda.bayern.de/de/index.html) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

18. Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht

a) Widerrufsrecht

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 

b) Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Absatz 1 DSGVO

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um die Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

c) Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Absatz 2 DSGVO

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

 

d) Kontakt

Über Ihren Widerruf und / oder Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Postanschrift:                  Rommelsbacher ElektroHausgeräte Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Rudolf-Schmidt-Str. 18, 91550 Dinkelsbühl

Email:                             datenschutz@rommelsbacher.de

 

19. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

20. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.rommelsbacher.de/de/datenschutz.html von Ihnen abgerufen werden.


Hinweisblatt MD 1000