DAMPFDRUCK- & MULTIKOCHER MD 1000

Tolle Rezepte für "meinHans" gibt es unter
meinhans.de/rezepte – gleich reinschauen! 

  • hochwertiges Cool Touch Kunststoffgehäuse
  • 14 Automatik-Kochprogramme
  • manuelles Kochen
  • Startzeitvorwahl
  • Warmhaltefunktion
  • Schnellkochfunktion mit 2 Dampfdruckstufen
  • separate Taste zum sicheren manuellen Ablassen des Dampfdrucks
  • elektronische Steuerung des Kochvorgangs
  • übersichtliches LCD-Display
  • integrierte Heizplatte mit 1000 Watt
  • robuster und druckbeständiger Innenbehälter
  • herausnehmbarer, antihaftbeschichteter Kochtopf (4 l)
  • abnehmbarer Deckel mit stabilem Bajonettverschluss
  • automatische Deckelverriegelung bei Druckanstieg
  • 12-fach Sicherheitsfunktionen für maximalen Schutz
  • abnehmbares Netzkabel
  • Inklusive: Dämpfeinsatz, Messbecher, 2 Servierlöffel

Kochen unter Dampfdruck - aus der traditionellen Küche nicht wegzudenken. „Mein Hans“, der digitale Dampfdruck- & Multikocher, macht diese Zubereitungsart fit für das neue Jahrtausend. Zeit, Energie und Platz sparen: bis zu 9 Küchengeräte kann dieses Multitalent ersetzen. Mit ihm lässt sich hervorragend Kochen, Dämpfen, Braten, Schmoren, cremiger Milchreis und Joghurt zubereiten und sogar Brot backen. Auch für moderne Garmethoden wie ‚Sous Vide‘ und ‚Slow Cooking‘ ist er schnell einsatzbereit. Insgesamt stehen 14 Kochprogramme, mit und ohne Dampfdruck, zur Verfügung. Ob ohne, mit Normal- oder Soft-Dampfdruck - die Elektronik steuert den Kochvorgang vollautomatisch und sicher. Alle Programme können individuell angepasst werden auch manuelle Einstellungen sind möglich. Dieser ‘Hans Dampf‘ überzeugt in allen Bereichen durch nährstoffschonende Ergebnisse. Die Zubereitung spart bis zu 70 % an Zeit und 50 % an Energie gegenüber herkömmlichen Kochverfahren. Die Abschaltung erfolgt automatisch, der anschließende Warmhaltemodus hält das Gericht bis zu eine Stunde lang auf Temperatur. Hochwertige Materialien und eine durchdachte Konstruktion sorgen für hohe Bedienfreundlichkeit. Der herausnehmbare Kochtopf ist antihaftbeschichtet und leicht zu reinigen. Dank der kompakten Bauweise kann das Gerät nach der Nutzung sehr platzsparend aufbewahrt werden. Ein universelles Küchengerät, das man bald nicht mehr missen möchte.

Zusatzinformation

Typ MD 1000
Produktfarbe weiß/schwarz
Leistung 230 V 1000 W
Artikelgewicht 6,53 kg
Abmessungen 29,50 x 32,00 x 31,50 cm
Cool Touch Gehäuse
Anzahl Programme 14 Kochprogramme
Startzeitvorwahl
Warmhaltefunktion
Schnellkochfunktion
Anzahl Dampfdruckstufen 2
LCD-Display
Antihaftbeschichtung
Sicherheitsfunktionen 9-fach
Besondere Merkmale Kochbuch mit Rezepten
Zubehör Dämpfeinsatz, Messbecher, 2 Servierlöffel
EAN 4001797803009
Beschreibung Format
Bedienungsanleitung pdf
Datenblatt pdf
CE Konformitätserklärung pdf

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Hier finden sie eine Auswahl passender Rezepte:
Kann ich für das Gerät Ersatzteile erwerben?
Wir möchten sicherstellen, dass  unsere Produkte so lange wie möglich genutzt werden können. Deshalb bevorraten wir langfristig Zubehör und Ersatzteile für unsere Geräte. So kann unser werkseigener Kundenservice im Falle eines Defektes schnell helfen und die Kunden können Zubehör sowie Ersatzteile auch lange nach Ablauf der 2-jährigen Garantiezeit nachbestellen. Selbst wenn wir ein Modell aus dem Sortiment nehmen, behalten wir seine Ersatzteile noch etliche Jahre auf Lager Ist der Topf aus Edelstahl?
Für den MD 1000 "MeinHans" ist kein alternativer Edelstahltopf verfügbar. Die Elektronik der verschiedenen Programme ist exakt auf die Spezifikation des bestehenden Topfes ausgelegt. Bei einer Materialänderung wäre die perfekte Abstimmung (wie z.B. Temperaturgenauigkeit der einzelnen Programme) nicht mehr gewährleistet.
Falls Sie wegen der Beschichtung Sorge haben: der vorhandene Topf wurde im Rahmen der TÜV/GS Prüfung sowie der speziellen LFGB-Prüfung (Konformität für Lebensmittelkontakt) genauestens untersucht. Der Topf und seine Beschichtung sind frei von Schadstoffen und BPA. Wie funktioniert die Sous-Vide Funktion bei diesem Gerät? Inwieweit kann man manuell die Temperatur und Garzeit einstellen?       
Sous Vide (sanftes Garen im Wasserbad) funktioniert so, dass das Gargut in einen Folienbeutel einvakuumiert und im MeinHans-Topf im heißen Wasserbad gegart wird (mit geschlossenem Deckel, ohne Dampfdruck). Dazu gibt es die spezielle Funktion „Sous Vide“. Diese hat jeweils drei verschiedene Voreinstellung bei Zeit und Temperatur. Darüber hinaus kann die Zeit auch manuell von 10 Minuten bis 24 Stunden (in 10 Minuten Schritten) eingestellt werden. Und auch die Temperatur lässt sich manuell von 40 °C bis 95 °C (in 1 Grad Schritten) nach Bedarf einstellen. Ist der MD 1000 Topf schadstofffrei und BPA frei?
Im Rahmen der TÜV/GS Prüfung sowie der speziellen LFGB-Prüfung (Konformität für Lebensmittelkontakt) wurde auch der Topf des MD 1000 genauestens untersucht. Er ist frei von Schadstoffen und BPA. Welches Volumen hat der Topf? Passt z.B. ein komplettes Suppenhuhn hinein?
Der antihaftbeschichtete Kochtopf (5,5 l Volumen) darf mit einer maximalen  Füllmenge  von 4 Litern betrieben werden. Aus Sicherheitsgründen darf diese Menge nicht überschritten  werden. Man kann ein Suppenhuhn mit bis zu 1,5 kg darin zubereiten. Hierfür braucht "MeinHans" ca. 25 Minuten Kochzeit. (Programm Dampfdruck 2). Ein entsprechendes Rezept finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Rezepte". Die Temperaturbalken sind dauernd in Bewegung. Was soll ich tun?
So lange das Programm aufheizt, bleiben die Temperaturbalken in Bewegung. Erst wenn die gewählte Temperatur im Inneren erreicht ist, beginnt das Programm zu laufen und der blaue Balken leuchtet dauerhaft. Dann wird auch die Laufzeit im Minuten-Takt zurückgezählt. (Siehe auch Beschreibung in der Betriebsanleitung, die Sie hier auf unserer Website downloaden können). Wir empfehlen dringend, die Anleitung sorgfältig zu lesen. Darin finden Sie auch Rezepte und Anwendungsbeispiele, die Ihnen den Umgang mit diesem Gerät zeigen und erleichtern. Beim Dampfablassen sprüht heiße Flüssigkeit aus dem Ventil und alles wird schmutzig. Was kann ich tun?
Das Aufschäumen von z.B. Fleischsuppe ist ein „normaler“ Vorgang der sich wie folgt erklärt:
Fett und Eiweiß im Lebensmittel lassen Flüssigkeiten „schäumen“ - besonders dann, wenn es eine Veränderung bei Temperatur und/oder Druck gibt. Bei kleiner Füllmenge (weniger Volumen) ist der Effekt nicht so stark, dass es bis zum Druckventil hochschäumt. Ist die Füllmenge jedoch größer (wie bei einem ganzen Huhn), kann die Suppe heiß aus dem Ventil schäumen. Man sollte also bei einem Dampfdrucktopf (und somit auch beim Hans) nach dem Dampfdruckkochen von Suppe das Ganze noch etwa 30 Minuten ungeöffnet stehen lassen, um den Druck im Inneren abfallen zu lassen.

UVP

199,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten