DOPPELKOCHPLATTE THS 2590

Köstliche Rezepte für die Doppelkochplatte THS 2590 gibt es auf unserem ROMMELSBACHER Blog – gleich reinschauen! 

Doppelkochplatte aus Deutschland – attraktiv und zuverlässig

  • feueremailliertes Gehäuse in Weiß, besonders beständig und pflegeleicht
  • formschönes Softline Design
  • langlebige Gussheizplatten
  • Kontrolllampen, Überhitzungsschutz
  • leistungsgesteuerte Regelung über 7-Takt-Schalter
  • 2 Heizplatten:
    - 145 mm Ø, 1000 W
    - 180 mm Ø, 1500 W

Jede Schalterstellung arbeitet mit einer spezifischen Leistung. Das Gerät heizt immer gleichbleibend – unabhängig von der Beschaffenheit des Topfes.


Formschönes Design und zuverlässige Technik aus deutscher Fertigung - die Kochtafeln dieser Serie bestechen durch gutes Aussehen, hohen Gebrauchswert und Langlebigkeit. In das weiß feueremaillierte Gehäuse sind hochwertige Gussheizplatten integriert. Die Temperaturregelung erfolgt leistungsgesteuert über 7-Takt-Schalter. Jede Schalterstellung arbeitet mit einer bestimmten Leistung, so dass die Temperatur sehr konstant bleibt und das Gerät unabhängig von der Beschaffenheit des Topfes immer gleichbleibend heizt. Überhitzungsschutz, Kontrolllampen und rutschsichere Füßchen sorgen zudem für Sicherheit beim Gebrauch. Optimal als Zusatzgerät in der Küche, ideal für Büro oder Ferienwohnung, für Keller oder Laube.

Zusatzinformation

Lieferzeit sofort
Typ THS 2590
Produktfarbe weiß
Material Gehäuse Feueremailliert
Leistung 230 V 2500 W
Artikelgewicht 5,23 kg
Abmessungen 51,00 x 33,50 x 8,00 cm
Kochfeld-Typ Gussheizplatte
Kochzonen 2
Kochzone 1 145 mm Ø, 1000 W
Kochzone 2 180 mm Ø, 1500 W
Besondere Merkmale feueremailliertes Gehäuse besonders beständig und pflegeleicht
EAN 4001797163004
Beschreibung Format
Bedienungsanleitung pdf
Datenblatt pdf

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Hier finden sie eine Auswahl passender Rezepte:
Das Gerät in Aktion – zu sehen bei:
Bei der Erstbenutzung entwickelt die Heizplatte eine Rauch und Geruch. Ist das normal?
Vor dem ersten Gebrauch jede Heizplatte ohne Topf für ca. 5 Minuten auf höchster Stufe aufheizen, eine hierbei kurzzeitig auftretende Rauchentwicklung ist normal und unschädlich. Ist es normal, dass sich das Gehäuse um die Platte herum erhitzt?
Ja, Gehäuse-Oberflächen und die Heizplatte werden bauartbedingt während des Betriebs heiß, das ist ganz normal und unbedenklich, wichtig ist: heiße Oberflächen sind auch nach dem Ausschalten zunächst noch heiß und sollten vor der Reinigung erst abkühlen. Kann das Gerät z.B. in eine Arbeitsplatte eingebaut werden?
Nein, das Gerät ist nicht zum Einbau geeignet. Hierfür gibt es spezielle Einbaukochplatten in unserem Sortiment.

UVP

89,99 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten