WÄRMESPEICHERPLATTE WPS 857

  • nur 8 Minuten Aufheizzeit (bis max. 120 °C)
  • 60 Minuten Wärmeabgabe unabhängig vom Stromnetz
  • Heizfläche Edelstahl geschliffen und gebürstet
  • Kontrolllampe, Überhitzungsschutz
  • komplett mit abnehmbaren Kabelsatz
  • Warmhaltefläche: 39,5 x 17 cm

 

Attraktiv und vielseitig einsetzbar – unentbehrlich und ein Schmuckstück für jeden gedeckten Tisch. Die Heizfläche aus gebürstetem Edelstahl ist langlebig und pflegeleicht. Mit eingestecktem Kabel wird die Speicherplatte in nur 8 Minuten auf Maximaltemperatur aufgeheizt. Danach kann das Kabel abgenommen und das Gerät auf dem Tisch oder Buffet platziert werden. Die Speicherplatte hält Speisen bis zu 60 Minuten warm, ohne dass sie erneut ans Stromnetz angeschlossen werden muss. Äußerst praktisch für viele Gelegenheiten, wie z. B. die mobile Nutzung auf dem Servierwagen oder für ein Essen im Freien! Auch beliebt als praktischer Geschenkartikel aus deutscher Produktion.

Zusatzinformation

Typ WPS 857
Produktfarbe Edelstahl/schwarz
Leistung 230 V 850 W
Artikelgewicht 2,85 kg
Abmessungen 50,50 x 20,50 x 4,50 cm
Warmhaltefläche 39,5 x 17 cm
Besondere Merkmale nur 8 Minuten Aufheizzeit auf 120 °C
EAN 4001797392008
Beschreibung Format
Bedienungsanleitung pdf
Datenblatt pdf

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Hier finden sie eine Auswahl passender Rezepte:
Das Gerät in Aktion – zu sehen bei:

Besitzt das Gerät ein abnehmbares Stromkabel?
Ja. Das Netzkabel wird nur zum Aufheizen des Speichersteines benötigt (ca. 8 Minuten). Danach kann das Kabel abgenommen werden und die Platte ohne störendes Kabel auf dem Tisch oder dem Buffet genutzt werden. Die Warmhaltefunktion bleibt für ca. 60 min erhalten. Danach kann das Gerät erneut über das Kabel aufgeheizt werden.

Darf eine heiße Pfanne auf das kalte Gerät gestellt werden bzw. darf ich eine kalte Pfanne auf ein schon maximal warmes Gerät stellen?
Die Wärmespeicherplatte sollte vor der Benutzung stets vorgeheizt werden, am besten zusammen mit dem später verwendeten Geschirr oder Töpfe (falls möglich). Wichtig ist, dass die Oberfläche keinen zu starken Temperaturunterschieden ausgesetzt wird, da dies dem Material schadet. Also bitte kein sehr kaltes Geschirr auf die heiße Platte oder heißes Geschirr auf die kalte Platte stellen.