WARMHALTEPLATTE WPR 405/E

  • große Warmhaltefläche 60 x 40 cm
  • elegantes Gehäuse aus hochwertigem, gebürstetem Edelstahl
  • thermisch gehärtetes Floatglas mit integriertem Heizsystem
  • 2 attraktive große Edelstahl Griffe
  • EIN/AUS-Schalter mit integrierter Kontrolllampe
  • stufenlose Temperaturregelung über Thermostat
  • auch für Behälter im 1/1 GN Format und deren Unterteilungen

 

Hier ist sie – die perfekte Lösung für das feine Buffet, ein gemütliches Brunch oder auch ein schönes Festessen. Eine Warmhalteplatte in edlem Design, mit praktischen und formschönen Edelstahl Griffen und einer Fläche von 60 x 40 cm, die ausreichend Platz für Behälter im 1/1 GN Format und deren Unterteilungen bietet. Das Heizsystem ist in hochwertigem, thermisch gehärtetem Floatglas integriert und dadurch sehr effizient. Die Temperatur ist stufenlos regelbar, der EIN/AUS Schalter mit integrierter Kontrolllampe ist seitlich positioniert und gewährleistet, dass auch mehrere Geräte in Tandemposition nebeneinander aufgestellt werden können. Ideal für viele Einsatzzwecke!

Zusatzinformation

Typ WPR 405/E
Produktfarbe Edelstahl
Material Gehäuse Edelstahl
Leistung 230 V 400 W
Artikelgewicht 6,62 kg
Abmessungen 71,50 x 42,50 x 5,00 cm
Warmhaltefläche 61 x 41 cm
Besondere Merkmale thermisch gehärtetes Floatglas mit integriertem Heizsystem
EAN 4001797521002
Beschreibung Format
Bedienungsanleitung pdf
Datenblatt pdf

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Hier finden sie eine Auswahl passender Rezepte:
Das Gerät in Aktion – zu sehen bei:
Können am Gerät verschiedene Temperaturen eingestellt werden?
Ja. Die Warmhalteplatte besitzt eine stufenlose Temperaturregulierung zwischen ca. 40 °C - 105 °C. Zur Orientierung in 12 Stufen unterteilt. Gibt es zum Gerät ein abnehmbares Stromkabel?
Nein. Das Stromkabel ist fest am Gerät verbaut, so dass eine durchgehende, gleichbleibende Beheizung während der Verwendungszeit gewährleistet ist. Das Essen kann dadurch über einen langen Zeitraum warm gehalten werden. Darf man heißes Geschirr auf die kalte Glasplatte des Gerätes stellen? Darf man kaltes Geschirr auf das aufgeheizte Gerät stellen?
Die Warmhalteplatte sollte vor der Benutzung stets vorgeheizt werden, am besten zusammen mit dem später verwendeten Geschirr (falls möglich). Wichtig ist, dass die Oberfläche keinen zu starken Temperaturunterschieden ausgesetzt wird, da dies dem Material schadet. Also bitte kein sehr kaltes Geschirr auf die heiße Glasplatte oder heißes Geschirr auf die kalte Glasplatte stellen.

UVP

219,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten